Bewusstheit

Bewusstheit – Unterbewusstes Programm – Ballast 

Michael Roads Bewusstsein Leave a Comment

Bewusstheit – Unterbewusstes Programm – Ballast –Gleich sein, Neusein. Ich wurde gefragt, warum es so schwer ist, unseren Ballast loszulassen. Gute Frage. Eigentlich ist die Antwort ganz simpel, aber nicht einfach, sie in die Tat umzusetzen! Über 90% der Menschheit leben unbewusst in über 90% eines jeden Tages. Unbewusst leben bedeutet, das Programm deiner Vergangenheit wieder zu erleben – leben auf Autopilot.

Bewusstheit – Autopilot

In deinem Unterbewusstsein sind all deine Gewohnheiten, deine Traumata, deine Dramen, deine Wut, Angst, Schuld – verstehst du!

Das ist dein Gepäck. Solange du unbewusst lebst, kannst du bestenfalls auf eine Technik hoffen, die dir wie eine Kerze in der Nacht ein wenig erleichternde Helligkeit gibt. Der einzige Weg, deinen Ballast vollkommen loszulassen, ist bewusst im Augenblick zu leben.

Dies lehre ich in meinen Intensivseminaren, wie man auf eine Weise lebt, die funktioniert. Die unbewusste Lebensweise funktioniert nicht. Obwohl also die Lösung ganz einfach ist, heißt bewusst leben eigentlich, dass du dies gegen dein unterbewusstes Programm tust – und es leistet Widerstand. Das unterbewusste Programm basiert auf immer mehr vom Gleichen, das gleiche Alte gleich alt – für immer. Bewusst leben bedeutet, das Neusein zu umarmen, den stetigen Wandel zu begrüssen, offen und flexibel zu sein.

Ehrlich gesagt geschieht das nicht so einfach. Die meisten Menschen vermeiden Veränderung, sie mögen lieber mehr vom Gleichen. Die meisten sind unbeweglich, nicht offen und flexibel. Sie mögen Vertrautes, nichts Neues. Sicher, eine angenehme, neue Feriendestination – aber dann nach Hause zu mehr vom Gleichen!
Um Ballast loszuwerden, übe das tägliche Neusein im beständigen und BEWUSSTEN Wählen von LIEBE!

Homepage Michael J. Roads

Mehr im Buch: Wandern zwischen den Welten

Bewusstheit

Waffengesetz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.