Björn Geitmann

Björn GeitmannBjörn Geitmann wurde im Jahre 1968 in Elmshorn in Schleswig-Holstein geboren. Nach seiner Schulzeit absolvierte er seinen Zivildienst als Rettungsassistent in Nordrhein-Westfalen. Im Anschluss an ein technisches Praktikum in Stuttgart probierte er sich im Studium des Maschinenbau-Ingenieurs in Karlsruhe. Gegen Ende des Grundstudiums erschien ihm diese Wissenschaft jedoch zu weit ab vom Menschsein, und er ging zurück nach Schleswig-Holstein, wo er sein Studium zum Diplom-Sozialpädagogen erfolgreich absolvierte.
Die Schwerpunkte seines sozialen Wirkens sind insbesondere seine offene, wertschätzende und achtsame Haltung anderen Menschen und insbesondere Kindern und Menschen in problematischen Lebenssituationen gegenüber. Berufsbildungsarbeit mit benachteiligten Jugendlichen, als Erzieher im Waldkindergarten mit den Kindern die Natur entdecken sowie als leitender Sozialdienst in Einrichtungen für Menschen mit geistiger und seelischer Behinderung neue Perspektiven eröffnen, waren einige seiner beruflichen Stationen. Seit nunmehr über zehn Jahren ist er hauptberuflich als Freiberuflicher Unterhaltungskünstler, Stelzenläufer, Clown, Jongleur, Zauberer für Kinder und Feuerkünstler unterwegs. Dabei kommt ihm seine offene, zugewandte Art sehr zugute. In den heutigen Zeiten der Transformation bietet er als Diplom-Sozialpädagoge Beratungen in Form von Sozialpädagogischen Waldspaziergängen an. An jeder Weggabelung trifft der Klient eine bewusste Entscheidung, welchen weiteren „Lebens“-Weg er beschreiten möchte. Durch Fortbildungen in den Bereichen Psychokinesiologie, Quantenheilung und Hypnotherapie, durch den Besuch der Heilpraktikerschule für Psychotherapie und der internationalen Chakrenschule „School of Modern Mystic“ sowie durch sein autodidaktisches Studium hat er sein Bewusstseinsfeld und seine Praxiskompetenzen erheblich erweitern können. Aus den gewonnenen Erfahrungen und mit den erlernten Methoden ist es ihm gelungen, sein ganz eigenes Konzept der Transformationsfabrik und der Neuen Ordnung zu entwickeln, das er in seinem Buch „Eine Neue Ordnung – Praxishandbuch zum spirituellen Erwachen“ (erschienen im Hierophant-Verlag) vorstellt und erläutert. Er liebt es, in Bildern zu denken und diese Bilder mit den Mitmenschen, die dafür offen sind, zu teilen. Dabei ist es ihm eine große Freude, das Leben in und mit seinen Alltags-Bildern zu erkennen und zu durchschauen.
Sein Grundsatz ist: Das Leben ist leicht. Immer wieder entwickelt und erfindet er neue Methoden der Leichtigkeit, denn nach seiner Überzeugung hat das Universum uns ein Leben in Leichtigkeit und Freude geschenkt. Und es liegt an uns, uns hieran zu erinnern. Termine für ein telefonisches Bewusstseins- bzw. Energie-Coaching (um das eigene, innere Kommunikations-Wirrwarr aufzulösen) kannst Du jederzeit über die Homepage www.datgeitman.de/fmk vereinbaren.
Björn Geitmann hat vier Kinder, ist verheiratet und lebt mit seiner Familie in Schleswig in der schönen Schleiregion im Herzen von Schleswig-Holstein.