Programm

Die Installation des Neuen – Programm

Bettina Peters Bewusstsein Leave a Comment

Das ist so sensationell. Die Installation des Neuen – Programm
Ich korrigiere gerade „Eine Neue Ordnung Band 3“ von Björn Geitmann (kommt im Sommer) und dabei kommt im Minutentakt die Beantwortung von so vielen Warums, dass es der Knaller ist.

Ein Beispiel: Du erkennst irgendwann, dass Du ein Programm hast, das da lautet, dass es Dir nicht gut gehen darf (warum auch immer). Eine logische Sache ist, dieses unnötige und kontraproduktive Programm überschreiben zu wollen, was im Grunde ja ganz einfach ist. Ich entscheide also neu, natürlich darf es mir gut gehen und ich gebe dieser Entscheidung auch den Raum, in die Realität zu kommen, indem ich sie (für mich selbst) verkünde. JA, es darf mir gut gehen.

Die Installation des Neuen

Eine Folge davon ist es dann sehr wahrscheinlich, dass eine Zeit lang im Leben durchaus Land unter herrschen kann. Denn das neue Programm schafft zunächst einmal eins: Da sind so viele Verwandte und Bekannte des „es darf mir NICHT gut gehen-Programms“ unterwegs … Und alle sagen in dem Moment, wenn Du entscheidest „JA, es darf mir gut gehen“: „Oh, schade, dann muss ich jetzt ausziehen, hier fühle ich mich nicht mehr zu Hause.“
🙂 🙂 🙂
Also – eine neue Entscheidung zieht nach sich, dass alles, was mit dem alten Programm konform ging, nun verschwindet und transformiert werden muss. Erst danach greift das neue Programm vollständig.
Du darfst dich also über all dieses alte Zeug, das da in Dir hochkommt und raus will, wirklich und ernsthaft freuen, weil Dir das sagt, dass die Installation des Neuen erfolgreich war.

Hilfe zur Transformation gibt es hier: http://hierophant-verlag.de/coaching/

Installation

Aus „Eine Neue Ordnung – Praxishandbuch zum spirituellen Erwachen“.

Björn Geitmann Homepage

 

 

 

 

 

 

 

Hallo Ihr Lieben,

wir beschäftigen uns schon länger mit dem Gedanken, ein Online-Magazin herauszugeben und denken, das Timing ist JETZT perfekt. Positive, hoch schwingende, inspirierende, kreative Beiträge/Nachrichten, die dabei helfen, den Fokus auf all das Schöne zu richten und dort zu halten. Michael Roads sagt: „Wohin Du denkst, Energie Du lenkst“, und ja, so ist es. Wir möchten hier nur ungern als „Alleinunterhalter“ tätig sein und wissen, dass viele von Euch gerne etwas beitragen werden. Das muss auch nicht regelmäßig sein, wer heute etwas zu sagen hat, hat es vielleicht nächstes Mal nicht – wundervoll.

Ihr seid also sehr herzlich eingeladen, Eure geistigen/seelischen/Herzfeld-Ergüsse an uns zu senden, das können Texte und/oder auch schöne Bilder sein, die wir dann zusammen mit unseren Beiträgen zu einem schön gestalteten Online-Magazin herausgeben werden.
Beginnen wir JETZT.

Bettina & Torsten
vom Hierophant-Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.