Visionen

Träume & Visionen

Bjoern Geitmann Bewusstsein Leave a Comment

Heute gehts um das Thema Träume und Visionen. Es gibt zwei Arten von Träumen: die Träume, die wir nachts träumen und die Träume unseres Tagesbewusstseins. Diese sind Wünsche, zu denen uns bisher der Mut fehlt. An sich zu glauben bedeutet, Ängste loszulassen, doch wenn uns alles gelingt, würde unser Ego damit gar nicht klar kommen, denn es ist ja auf Versagen programmiert. Gelingen zu erlauben gelingt uns selten kognitiv-gedanklich. Immer wieder werden wir in den Strudel unserer Zweifel hineingezogen.

Die Energien von Zweifeln und Unsicherheiten haben auf uns eine magische Anziehungskraft. Wir alle fühlen kaum eine Chance, ihnen zu entfliehen. Die gute Nachricht ist: Es gibt jetzt eine Lösung! Die Lösung liegt in einem Wechsel der Bewusstseinsebene.
In unserem ganz normalen Alltag laufen wir mit unserem Tagesbewusstsein durchs Leben und nehmen die äußere Welt wahr. Dies ist unser Leben. Auf dieser Ebene holen uns unsere Zweifel immer wieder ein. Wir sollten also die Ebene wechseln. Und dies geht ganz einfach.

Träume & Visionen

Der ideale Zustand, um wirkungsvoll neue Entscheidungen zu treffen und um alle Zweifel zu umschiffen, ist der Zustand, wie wir ihn beim Meditieren erfahren oder morgens kurz vor dem Aufwachen. Der Dämmerzustand des Halbwachseins ist super, um in Trance wirkungsvoll neue Entscheidungen zu treffen. In diesem Zustand sind Deine Träume und Wünsche aktiv und präsent und Deine Zweifel schlafen noch. Bleibe also einfach im Bett liegen, schließe Deine Augen und träume vor Dich hin.

Dieses Wachträumen ist genial! In diesem Zustand kannst Du kinderleicht Visionen kreieren.
Lass Deiner Phantasie freien Lauf. Sei ein Visionär. Liebe Dich als Erschaffer farbenfroher Phantasiebilderwelten. Träume bewusst und aktiv, was das Zeug hält. Erlaube es Dir. Träume. Sieh vor Deinem inneren Auge, wie Deine Visionen Wirklichkeit werden. Und fühle, wie Du Dich dabei fühlst. Und dann erlaube in diesem meditativen Dämmerzustand, dass all dies jetzt in Dein Leben treten darf. Schenke Dir selbst Deine Erlaubnis: Ja, es darf sein! Tu dies einen Monat lang und schau, was passiert …  Diese und weitere Informationen und Übungen zum Thema Liebe, Bewusstwerdung und Erwachen findest Du im Buch „Eine Neue Ordnung – Praxishandbuch zum spirituellen Erwachen“ von Björn Geitmann, erschienen im Hierophant-Verlag.

 

Transformation

Aus „Eine Neue Ordnung – Praxishandbuch zum spirituellen Erwachen“.

Björn Geitmann Homepage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.