Rauhnächtemeditation 2018/19

Rauhnächtemeditation

Anleitung zur Rauhnächtemeditation:

Wohin du denkst, Energie du lenkst …, wo sie sich verbindet und erschafft! Das setzen wir nun bewusst ein:
Letzte Weihnachten haben die Fans von Michael Roads Deutschland und dem Hierophant-Verlag zum ersten Mal gemeinsam gezielt auf eine gesündere Welt meditiert. Natürlich sollte diese immer unsere besondere Aufmerksamkeit erhalten – aber bekanntermaßen haben die Energien der Rauhnächte eine besondere Kraft, und diese wollen wir uns auch jetzt wieder zunutze machen!


Alle, die Lust haben, ihre Aufmerksamkeit und Energie vor allem auf das Gute und die Verwirklichung positiver Potenziale zu lenken, sind herzlich eingeladen, auch dieses Jahr wieder mitzumachen. Letztes Jahr war es ein großer Erfolg und auch viele Teilnehmer aus anderen Ländern haben sich daran beteiligt: Über 14.500 Menschen wurden erreicht!
Das Prinzip ist ganz einfach: Jeder, der Lust dazu hat, verbringt an den Rauhnächten circa 10 Minuten mit dem bewussten Fokus auf seine Vision einer gesünderen Welt und im Wissen der Verbundenheit mit allen Menschen, die dies ebenfalls beabsichtigen.

Rauhnächtemeditation 2018/19


Zu welcher Uhrzeit dies ein Jeder tut, bleibt ihm oder ihr selbst überlassen, denn im Geiste und auf der metaphysischen Ebene sind wir ohnehin alle miteinander verbunden, und da gibt es auch keine Zeit! Das ist sehr praktisch, weil wir Fans in vielen verschiedenen Zeitzonen haben! Es genügt also vollkommen, zu vertrauen, dass sich diese bewussten Fokusenergien verbinden und eine gesunde, kraftvolle, prächtige Welt schließlich ihren Platz einnimmt!


Zur Inspiration posten wir ab jetzt bis zum Beginn der Meditation jeden Tag ein entsprechendes Bild. Und wir laden Euch alle ein, Eure Visionen und Eure Bilder mit uns zu teilen!
Außerdem anbei die Vision, zu der wir mit unserer letzten Meditation Carolyn Roads inspirierten!


In Vorfreude auf unser Miteinander an den Rauhnächten,
Michael & Carolyn Roads, Elisabeth (MRD), Bettina & Torsten (Hierophant-Verlag)