Alte Welt und Licht-Erde

Alte Welt und Licht-Erde
Genieße DEIN LEBEN

Alte Welt – Der energetische Wandel hat Fahrt aufgenommen, und zwar so richtig. Ich spreche jetzt mit und zu denjenigen, die sich diesem Prozess hingegeben haben, die mit dem Wandel fließen, mit ihm SIND und auch mit denjenigen, die mit dem Wandel fließen wollen. Dieser Text richtet sich an diejenigen, die bewusster denn je sind, die wacher sind, die anfangen zu blinzeln – und auch an diejenigen, die beginnen wollen zu blinzeln, die das Licht beginnen zu erahnen und es nun endlich sehen wollen.

Wir sprechen gemeinhin von Erwachten und noch Schlafenden … Nun, schlafen tun wir wohl nicht mehr. Vom Erwachtsein sind wir allerdings noch entfernt. Niemand von uns Menschen ist wirklich erwacht. Wir haben angefangen zu blinzeln und beginnen zu erkennen.

An der Art und Weise, wie sich unser Leben verändert hat – wie wir uns verändert haben und uns täglich weiterhin verändern – kannst Du erkennen, WIE TIEF wir geschlafen haben. Man könnte auch von Koma sprechen. Und jetzt können wir eine passende Definition finden, eine Beschreibung in Worten, die passt und die keines dieser 3D-Urteile in sich birgt.
Wir waren im tiefsten Koma – wir alle – alle Menschen. Manche von uns sind da noch immer. Manche von uns schlafen nur noch. Und manche von uns blinzeln schon ins Licht. Ich spreche also dieser Metapher gemäß nun von Komatösen, Schläfern und Blinzlern 😊 – beginnenden Lichtmenschen.
(Es ist nicht immer einfach, diese energetischen Inhalte, die IN uns so einfach und so klar sind, in diesen 3D-Worten auszudrücken. Wenn wir uns in dieser Welt ausdrücken wollen, brauchen wir diese Form der Kommunikation jedoch, also beginnen wir, neue Worte zu erfinden und zu benutzen.)

Alte Welt – Neue Welt

Für uns „Blinzler“ – beginnende Lichtmenschen – ergeben sich nun neue und durchaus manchmal herausfordernde Situationen mit Komatösen und Schläfern, mit denen wir in dieser Noch-3D-Welt interagieren, mit denen wir diese „Welt“ teilen.
(Merke Dir das Wort Welt, denn darauf komme ich noch einmal zurück und darum geht es letztendlich hier.)

Wir interagieren auf verschiedenen Ebenen – und jede Ebene hat ihre spezifische Energie. Solange wir auf der Lichtmensch-Ebene SIND und von dieser aus mit den anderen Ebenen interagieren, sind wir in unserer schönen Schwingung. Manchmal passiert es jedoch auch, dass wir – weil wir gerade weniger bewusst sind – von der Schläfer-Ebene aus agieren. Dein energetischer Zustand ist kein Fixum, von dem aus es immer nur „nach oben“ geht … Wir wechseln also hin und her.
Auf der Lichtmensch-Ebene agierst Du mit einer völlig anderen Energie – mit der Energie Deines Herzens, mit der Energie der Liebe und des Lichts.
Auf der Schläfer-Ebene agierst Du einfach mit der üblichen 3D-Energie – und die ist von der Herzensenergie, der Liebe und dem Licht wirklich weit entfernt. Und das spürst Du. Du fühlst das und es geht Dir nicht wirklich gut.

Das Schöne daran ist – Du kannst jederzeit und sofort wieder zurück in die Lichtmensch-Energie. Es ist nur Deine Entscheidung nötig. Sobald Du Dich entscheidest, raus aus der 3D-Schläfer-Energie zu gehen und die Entscheidung triffst, zurück in die Lichtmensch-Energie zu switchen, BIST Du es auch. Du bist der Schöpfer Deiner Realität – und das darfst Du täglich erleben in dieser wundervollen hochenergetischen Zeit.
Es ist also möglich – und DAS ist es, was wir aktuell trainieren dürfen – mit der Lichtmensch-Energie in der Schläfer-Koma-Welt zu agieren. Wir trainieren also täglich unser Lichtmensch-Sein.

Und jetzt kommen wir auf das Thema Welt zu sprechen.
Wir leben auf der Erde. ÜBER die Erde haben wir als Kollektiv die Welt gestülpt. Die Welt ist 3D.
Die Erde wiederum IST eine Lichtwelt, 5D, die NEUE ERDE. Sie IST bereits.
Immer, wenn Du in Deiner Lichtmensch-Energie bist, BIST Du auf der neuen Erde – Du schwingst lichtvoll mit der neuen Erde mit. Wenn Du rausfällst und in die 3D-Schläfer-Energie fällst – in diesen Momenten bist Du in der Welt. Du wechselst also permanent zwischen Schläfer-Welt und Licht-Erde hin und her.
Und je länger Du mit dem Wandel mitfließt, desto länger bist Du auf der Licht-Erde und desto seltener bist Du in der Schläfer-Welt. Die Schläfer-Welt verblasst mehr und mehr.

Und jetzt erkenne, dass die Schläfer-Koma-Welt automatisch verschwindet. Mehr und mehr Menschen beginnen zu blinzeln, ahnen, sehen und erkennen das Licht, LEBEN das Licht, SIND das Licht. Die Welt verschwindet einfach, weil sie keine Energie mehr hat, es gibt irgendwann niemanden mehr darin – die leere Hülle, die Bühne der alten Welt – sie implodiert von innen, sie verschwindet.

Zack – weg – danke, dass Du da warst, danke, dass ich auf Dir spielen durfte. Die Welt lässt sich so Einiges einfallen, um uns zurückzuholen … das Spielprogramm wird immer abstruser … und dennoch … Da ist das Licht.
Jetzt schaue ich nach INNEN, denn da IST die Licht-Erde.
Die Welt wird also nicht durch irgendein wie auch immer geartetes Ereignis im Außen zum Verschwinden gebracht … ALLES, was draußen passiert, wirklich ALLES, gehört zur Welt und hat mit der Erde nix zu tun … Die Erde ist INNEN. Die Licht-Erde ist INNEN – in jedem Einzelnen von uns – auch in den Schläfern und in den Komatösen …
Wir, die wir blinzeln, leben wir unser Lichtmensch-Sein täglich mehr und mehr. Seien wir bewusst, entscheiden wir bewusst, agieren wir bewusst. LEBEN wir unser Wissen im Außen. Erfüllen wir die Welt mit Licht – denn das ist es, was wir tun, solange wir auf unserer Lichtmensch-Ebene bleiben. Und je mehr wir das tun, desto heller wird es. Und je heller es wird, desto mehr Schläfer beginnen zu blinzeln – weil es zu hell ist – und desto mehr Komatöse werden zu Schläfern …

Warte also nicht länger auf was auch immer, sondern lebe einfach Dein Leben auf Deiner Lichtmensch-Ebene und freu Dich Deines Seins, sei Freude, sei Licht, sei Liebe – sei Du.

Ich grüße Dich, ich umarme Dich …
von Mensch zu Mensch,
von Herzensfeld zu Herzensfeld,
von Licht zu Licht,
von Liebe zu Liebe,
von Schöpferwesen zu Schöpferwesen,
von Bewusstsein zu Bewusstsein.

Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.