Baum – Sich vor einem demütigen Baum zu verneigen

Baum

Baum – Als ich die Worte schrieb – „Sich vor einem demütigen Baum zu verneigen, bedarf nur eines Augenblicks deiner Zeit, während das, was du erhalten magst, alle Räume der Ewigkeit füllt… Als ich diese Zeilen schrieb, war ich dabei, metaphysisch zu erforschen, was es eigentlich bedeutet, ein Baum zu sein. Es ist absolut möglich, …

Baum – Sich vor einem demütigen Baum zu verneigen Weiterlesen »

Träume sind der Versuch unserer Seele, uns selbst neu zu programmieren

Träume

Träume – In unserem Lebensalltag sagen wir immer wieder „NEIN“ zu unseren Gefühlen sowie zu all dem, was um uns herum passiert. Wir lehnen Ereignisse, Situationen und die dazugehörigen Emotionen ab. Wenn das Leben bzw. wenn unsere Seele jedoch einen Plan hat und uns führen, lenken und leiten möchte im Namen und im Sinne der …

Träume sind der Versuch unserer Seele, uns selbst neu zu programmieren Weiterlesen »

Wahrheit: Ein Weg zu unserer grundlegenden WAHRHEIT

WAHRHEIT

Ein Weg zu unserer grundlegenden WAHRHEIT ist die Erweiterung unseres Gewahrseins, indem wir beständig und BEWUSST LIEBE wählen! Die Borstenkiefer im untenstehenden Bild ist schätzungsweise über 5000 Jahre alt. Ein Baum ist nicht einfach ein Baum. Ein Baum, wie wir ihn sehen, ist eine physische Reflektion aus einer größeren metaphysischen Wirklichkeit. Wenn du in einen …

Wahrheit: Ein Weg zu unserer grundlegenden WAHRHEIT Weiterlesen »

Sich schämen, Scham, Schuld und schlechtes Gewissen

SCHAM

SCHAM-In unserer Essenz sind wir NICHTS. Wir sind LEER. Es ist NICHTS da (und zugleich natürlich ALLES). Dies bedeutet, unser ICH, das sich schämt oder schämen könnte, ist in seiner Essenz im Grunde NICHTS. Es ist leer, niente, nothing, Null, rien.  Zugleich sind wir selbst das Quantenfeld und in uns schwingt ALLES. Wir tragen JEDEN …

Sich schämen, Scham, Schuld und schlechtes Gewissen Weiterlesen »

Perspektivwechsel – ein neues Schmerzverständnis …

PERSPEKTIVWECHSEL

Perspektivwechsel – Das Paradies ist paradiesisch. Doch eines können wir im Paradies NICHT fühlen: Schmerzen. Und auch die Engel im Himmel KÖNNEN KEINE Schmerzen fühlen. Und auch unsere Seele in ihrer Reinform kennt keinen Schmerz. Um Schmerzen fühlen zu KÖNNEN, brauchen wir einen Körper. Schmerzen können wir nur dann fühlen, wenn „etwas“ da ist, das …

Perspektivwechsel – ein neues Schmerzverständnis … Weiterlesen »

Kindheit und erwachsen sein

KINDHEIT

Heute geht es um das Thema Kind sein, erwachsen sein, erwacht sein. Als Kinder lebten wir während unserer Kindheit in einer Abhängigkeitsbeziehung von unseren Eltern. Kurz nach unserer Geburt waren wir existenziell darauf angewiesen, dass unsere Eltern ihrer Fürsorgepflicht für uns als Kind nachkamen und uns versorgten und nährten. Damals als kleines Kind hatten wir …

Kindheit und erwachsen sein Weiterlesen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen